Razer schließt Partnerschaft mit Williams eSports
#1
Razer und Williams Esports, Teil des weltweit bekannten Williams Formel 1-Teams, gehen eine strategische Partnerschaft ein. Durch die langfristige Kooperation werden Team Razer und Williams Esports in verschiedenen Bereichen im Rennspiel-eSport zusammenarbeiten.

„Williams F1 ist stets ein Vorreiter in der Formel 1, gleiches gilt für Razer, die seit jeher als Pionier im eSport gelten“, so Min-Liang Tan, Razer-Mitgründer und CEO. „Die Partnerschaft vereint die weltweit beste Gaming-Peripherie mit den global besten eSport-Rennfahrern. Im Zusammenspiel mit unserer Gaming-Technologie werden die Williams-Fahrertalente künftig die Pole Position einnehmen.“
Antworten
#2
In welchen Spielen ist Williams Esports denn so aktiv?
Antworten
#3
(14.04.2019, 11:39)derder schrieb: In welchen Spielen ist Williams Esports denn so aktiv?

https://www.williamsf1.com/racing/esports/series

In einigen, wie es scheint. Sim Racing ist leider ein Bereich, wo ich so gar nicht drin bin. IMHO ist das auch schon fast an der Grenze wo man sich fragen muss, ob das noch Esport im eigentlichen Sinne ist, oder nur nach der verkorksten pseudo-Definition vom DOSB.
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste